Eigenes Kniffelix Rätsel erstellen

Haben Sie Lust bekommen, mit einer Kindergruppe Kniffelix Rätsel zu entwerfen?
Alles, was es dazu braucht, finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

1. Frei zugängliche Bildungsmaterialien auf Kniffelix – was heißt das für mich?

Die Kniffelix Webseite und somit alle auf ihr enthaltenen Inhalte sind sogenannte OER – Open Educational Ressources. Dabei handelt es sich um frei zugängliche, offene Bildungsmaterialien. Möchten Sie Materialien für Kniffelix erstellen, so sollten Sie sich zuvor bewusst sein, dass diese später als OER veröffentlicht werden, was bedeutet dass mit anderen geteilt und für die eigenen Zwecke weiterverwertet werden dürfen. Im OER-Bereich arbeiten wir mit offenen, sogenannten Creative Commons Lizenzen. Je nachdem, welche Lizenz sie für Ihr Material vergeben, räumen sie anderen verschiedene Nutzungsrechte ein. Bei Kniffelix arbeiten wir mit der CC Lizenz CC-BY-SA.

Orientierung rund um das Thema OER und einen Überblick über die verschiedenen Creative Commons Lizenzen bietet das Projekt OERientation.

2. Alltagsfrage formulieren

Steffie fragendBei Kniffelix dreht sich alles um die kleinen Rätsel des Alltags, deren Hintergründe es zu entdecken gilt. Was beschäftigt die Kinder? Welche Situationen werfen ihnen Fragen auf? Formulieren Sie zunächst gemeinsam eine Alltagsfrage, der Sie nachgehen möchten.

Die rätselhafte Situation aus dem Alltag kann gern in Form einer kurzen Geschichte geschildert werden. Lassen Sie die Kinder eine eigene Geschichten aufschreiben oder Bilder malen. Sie können die Situation auch in einer Foto Story oder einem Comic verarbeiten. Mit dem Smartphone können Hörspiele oder ein kurzes Video aufgenommen werden. Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Tipps zum Planen, Drehen und Schneiden von Videos finden Sie bei OERientation.

3. Versuchsidee entwickeln und Experimentieranleitung verfassen

Versuchsaufbau HefeAls nächstes gilt es dem Alltagsrätsel auf den Grund zu gehen. Welche Untersuchungen könnten angestellt werden, um des Rätsels Lösung näher zu kommen? Stellen Sie mit den Kindern Überlegungen zu einem Versuch an, mit dem Sie Ihre Frage untersuchen können. Vielleicht kennen Sie auch schon ein geeignetes Experiment?

Halten Sie Ihre Überlegungen zu den benötigten Materialien und der Durchführung des Versuchs detailliert in einer Experimentieranleitung fest. Nur so können später andere den Versuch nachmachen.

Bitte verfassen Sie die Anleitung mit eigenen Worten und schreiben Sie nicht bei einer anderen Quelle ab. Fragen sie gegebenenfalls den Urheber, ob sie sein Material benutzen dürfen.

Neben dem Formulieren einer schriftlichen Anleitung können Sie auch wieder kreativ werden und die Versuchsdurchführung in Form einer Bildergalerie oder eines Video-Tutorials gestalten.

Bei OERientation finden Sie nützliche Hinweise zum Aufbereiten von Texten und dem Urheberrecht in der Lehre.

4. Materialien an das Kniffelix Team senden

Kontaktfeld KniffelixSie können uns ihre Experimentiermaterialien über unser Kniffelix Kontaktformular zukommen lassen. Stellen Sie sich dabei gern vor und erzählen Sie uns ihre Geschichte! Wie kamen Sie auf Ihre Kniffelix Frage?

Teilen Sie uns gern mit, wenn Sie eine andere CC Lizenz als CC-BY-SA für Ihre Materialien vergeben möchten. Bitte achten Sie bei Textdokumenten darauf, dass sie ein bearbeitbares Format besitzen (z.B. Word, Open Office). Dann können wir sie dem Kniffelix Design anpassen.

Sind die Materialien im Rahmen eines Projekts, einer AG oder im Schulunterricht entstanden, schicken Sie uns gern die Logos Ihrer Einrichtung mit.

5. Fragen an die Community stellen

Wordpress KommentareKniffelix möchte mit seiner Online Community den Austausch unter seinen Nutzern fördern. Berichten Sie daher, wenn Ihr Rätsel später online ist,  den anderen von Ihren Beobachtungen: Was haben Sie beim Experimentieren herausgefunden? Was möchten Sie eventuell mit anderen Nutzern diskutieren? Verlief das Experiment anders als erwartet? Was könnten Ursachen hierfür sein?

Überlegen Sie Fragen an die Community und schreiben Sie auf der Webseite Kommentare unter ihren Kniffelix Versuch. Animieren Sie die anderen Nutzer zum Experimentieren.