Datenschutzerklärung

Stand: Mai 2018

Kniffelix nimmt den Schutz von Nutzerdaten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir Dich als Nutzer darüber informieren, welche Daten wir sammeln und wie wir mit diesen Daten umgehen.

1) Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wenn du unsere Seite besuchst…

Damit du die Webseite sehen kannst, bekommen wir Informationen von deinem Computer.

Wenn du eine unserer Webseiten aufrufst, fragt dein Computer einen unserer Computer nach einer bestimmten Internetadresse, der URL. Gleichzeitig schickt uns auch dein Computer folgende Informationen:

– eine Nummer (IP-Adresse), unter der er derzeit erreichbar ist
– wann (Datum und Uhrzeit) die Kniffelix Seite besucht wurde
– welche Seiten auf Kniffelix angeschaut wurden
– sowie eine Reihe anderer technischer Daten wie beispielsweise das verwendete Internetprogramm (der sogenannte Browsertyp) oder welches Betriebssystem du auf deinem Rechner verwendest

Damit sich unsere Webseite in deinem Computer öffnet, müssen wir deine IP-Adresse und die anderen Daten kurz speichern und verarbeiten.

Für den Fall, dass unser Computer Probleme hat, speichern wir alle Zugriffe vorsichtshalber für eine Woche. So können wir nachschauen, was genau passiert ist. Falls es solche Probleme gibt, kann es sein, dass wir die Daten auch länger speichern, damit wir Zeit haben, das Problem gründlich zu untersuchen. Danach werden die Daten gelöscht.

Wenn du einen Kommentar auf einer Seite hinterlässt…

Schreibst du einen Kommentar zu einem Kniffelix Beitrag, sammeln wir die Daten, die du beim Kommentieren eingegeben hast. Das bedeutet, wir speichern den Text, den du im Kommentarfeld eingegeben hast sowie den von dir gewählten Spitznamen, sofern du einen angegeben hast. Solltest du ein Bild zu einem Kommentar hochgeladen haben, so speichern wir auch dieses.

Wir speichern die Daten, um den Kommentar auf unserer Seite abbilden zu können. Indem du einen Kommentar abschickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass dieser mit Datum und Uhrzeit auf unserer Seite öffentlich sichtbar wird. Der Kommentar wird zeitlich unbegrenzt gespeichert, es sei denn er verstößt gegen unsere Community Spielregeln. Dann erscheint nicht auf unserer Seite und wird er nach der Prüfung sofort gelöscht.

Wenn du möchtest, dass ein von dir veröffentlichter Kommentar gelöscht oder korrigiert wird, dann melde dich zusammen mit deinen Eltern über das Kniffelix Kontaktformular bei uns.

Wenn du uns über das Kontaktformular eine Nachricht schreibst…

Kniffelix bietet dir ein Kontaktformular an, um eine Nachricht an uns zu senden. Neben deiner Nachricht schickst du uns auch Informationen über dich, nämlich deinen Namen und eine E-Mail-Adresse, damit wir dir antworten können. Um diese Daten speichern zu dürfen, brauchen wir deine Erlaubnis. Wenn du unter 16 Jahren alt bist, brauchen wir ebenso die Erlaubnis deiner Eltern. Damit wir wissen, dass du und deine Eltern einverstanden seid, musst du das Kästchen unter dem Nachrichtenfeld anklicken.

Nachdem wir deine Nachricht beantwortet haben, löschen wir deine gemachten Angaben wieder. Länger behalten wir die Nachricht nur, wenn dies aus gesetzlichen Gründen vorgeschrieben ist.

2) Cookies

Kniffelix verwendet sogenannte Cookies. Dies sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden. Sie enthalten Informationen über deine Nutzung von Kniffelix.

Schreibst du auf Kniffelix einen Kommentar und gibst dabei einen Spitznamen an, kannst du in der Checkbox unter dem Kommentar einwilligen, dass dieser bis zum Schreiben des nächsten Kommentars gespeichert wird. Durch die Cookies die dann angelegt werden, kann sich Kniffelix an deinen Spitznamen erinnern und ihn automatisch wieder in das Kommentarfeld eintragen, wenn du die Seite öffnest. Damit möchten wir dir Arbeit abnehmen, damit du nicht jedes Mal, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, deinen Spitznamen erneut eingeben musst. Möchtest du nicht, dass der Spitzname gespeichert wird, brauchst du beim Kommentieren nichts weiter tun.

Die Cookies ermöglichen zudem eine Analyse deines Nutzungsverhaltens. Diese Website benutzt Matomo, eine Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über deine Benutzung von Kniffelix werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert.

Wenn Du dies nicht möchtest, kannst Du die Verwendung von Cookies in Deinem Browser abstellen. Lass Dir dabei von Deinen Eltern helfen. Wenn du entsprechende Einstellungen vornimmst, kann es jedoch sein, dass die Kniffelix Seite nicht im vollen Umfang genutzt werden kann.

3) Kontakt

Für Fragen zum Datenschutz und zu dieser Datenschutzerklärung kannst du uns über das Kontaktformular auf der Kniffelix Webseite eine Nachricht schreiben.